30 Jahre Familientradition unter junger Führung

Tradition. Andreas und Nina Trauner sind in zweite Generation mit einem starken Team, motiviert für starke Leistung. 

Vor 30 Jahren hat Johann Trauner den Grundstein für das heutige Autohaus gelegt. Zu Beginn recht klein, ist der Betrieb bis zum heutigen Tag stätig gewachsen und hast sich prächtig entwickelt, ebenso wie die zweite Generation. 

Andreas Trauner trat bereits im Jahr 2000, nach seiner Matura für Fahrzeug-  und Motorentechnik an der HTL Steyr in den Familienbetrieb ein und  absolvierte dort einige Lehrjahre unter den Fittichen von Johann Trauner und den alt eingesessenen Werkstattmeistern. "Auch ich war einmal Lehrling", schildert Andreas und lächelt dabei.

Das Pendant zu Andreas ist Nina. Sie beendet gerade ihr zweites betriebswirtschaftliches Studium und kümmert sich um Finanzen und Marketing. "Studium und Arbeit sind für mich kein Thema, schließlich müssen wir zusammenhelfen", so Nina.

Johann Trauner hat den Fahrersitz bereits verlassen. Mit gutem Gewissen überlässt er der Jugend Lenkrad und Schaltknüppel und genießt wohlverdienten Ruhestand.

Der Familienbetrieb wird mit alten Werten und sehr viel Tradition geführt. Das soll sich auch in Zukunft nicht ändern. Die Familie ist stolz auf ihren langjährigen Betrieb und den Erfolg durch Zusammenhalt und Fleiß. 

 

Auch wenn sich Andreas und Nina nicht immer einig sind, von einer Sache sind die Beiden überzeugt: "Es ist nicht immer leicht, aber es gibt nichts, was wir gemeinsam nicht schaffen können. Wir sind motiviert und haben ein Team der Sonderklasse an unserer Seite. Unsere Leute leisten überdurchschnittliche Arbeit mit Leib und Seele. Wir sind stolz auf jeden einzelnen von unserer Mannschaft. 

 

Für eine uneingeschränkte Nutzung der Autohaus Trauner Webseite werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf 'Mehr Informationen'.